Visum in Neuseeland

Working-holiday, Arbeitsurlaub, Working oder Studenten-Visa


Wenn Arbeiten oder Studieren der Grund Ihres Besuchs in Neuseeland ist, dann brauchen Sie ein Visum !

Für einen reinen Urlaubsaufenthalt in Neuseeland bekommen Deutsche Staatsbürger ohne Probleme ein Visum von 3 Monaten . Falls Sie jedoch einen längeren Aufenthalt geplant haben und diesem mit Arbeiten verbinden möchten, benötigen Sie ein so genanntes Working Holiday Visum .

Die Neuseeländische Botschaft gib jährlich nur eine limitierte Anzahl an Working Holiday Visa aus für Besucher zwischen 18 und 30 Jahren .

Das Working Holiday erlaubt den jungen Reisenden Gelegenheitsjobs in Neuseeland anzunehmen und sich so die Reisekasse aufzubessern oder sich gar den kompletten Aufenthalt finanzieren zu können. Mit diesem Visum ist es möglich jede Art von Kurs zu besuchen, der eine Dauer von 3 Monaten nicht überschreitet.

Als Vorrassetzung für so ein Visum muss man ein Ticket für die Einreise und Rückreise vorlegen können. Außerdem muss man eine gewisse finanzielle Stabilität vorweisen, was momentan einer Summe von 4.200 Neuseeländische Dollar , etwas 2.100 Euros entspricht. Das letzte Kriterium, das erfüllt werden muss ist eine Krankenversicherung , die für die komplette Dauer des Aufenthalts abgeschlossen sein muss.
Für weitere Fragen und Information können Sie die Neuseeländische Botschaft kontaktieren:www.nzembassy.com