Mountainbiking in Neuseeland

Mountainbiken und MTB-Reisen quer durch Neuseeland

Neuseeland ist in jedem Fall eine Reise wert. Gerade jetzt, wo der erste Abschnitt des neuen Bike - Streckennetzes abgeschlossen ist, ist Neuseeland gut mit einem Mountainbike zu durchqueren.

Das gesamte Streckennetz wird sich in der kommenden Zeit auf dreitausend Kilometer ausdehnen und wird von den Einheimischen Nga Haerenga, also "die Reisenden" genannt.
Auf dem gesamten Streckennetz sind unterschiedliche Touren, sowohl für Anfänger als aber auch für Fortgeschrittene, möglich.

Egal ob Sie nun Mountainbike (MTB) oder ein „normales“ Fahrrad oder sogar ein Rennrad fahren, hier werden Sie viele Kilometer am Stück fahren können.

Die Strecke zieht sich vorbei und hindurch durch Vulkanlandschaften und Nationalparks. Ebenso kann man auf der gesamten Strecke die wundervolle Landschaft bewundern und wenn man Glück hat sogar ein paar Tiere in ihrer gewohnten Umgebung bewundern.

Die ersten beiden bereits eröffneten Teilstrecken sind gerade für Abenteuerer eine absolute Herausforderung.

Hier kann eine besonders beeindruckende Flora und Fauna bewundert werden und die Strecke verfügt über Steilhänge als aber auch über Bergab-Passagen.

Diese Strecken kann man auf eigene Faust erkunden, es stehen einem aber auch Begleiter zur Verfügung, die einen führen.

Mit dem Mountainbike durch Neuseeland fahren, das ist eine Erfahrung die man nie wieder vergisst.