Inseln Neuseelands



Cook Insel Die Inseln in Neuseeland


Insel Stewart
Insel Chatham

Die Inseln Cook, die Inseln Tokelau und die Insel Niue gehören zu Neuseeland, besitzen jedoch eine unabhängige Autonomie.

Cook Islands
Eine atemberaubende, landschaftliche Schönheit, bestehend aus weißen Atollen und sonnigen, grüne Vulkaninseln. Die stolzen, direkten Nachkommen der Maori Ureinwohner bevölkern diese Perlen Ozeaniens. Gekleidet sind die Maoris hier mit dem Sarong. Sie vermitteln eine Harmonie und leben im Einklang mit der Natur. Bei Spaziergängen und Entdeckungsfahrten können Sie sich von diesem Traum inspirieren lassen. Bevölkerung:17 000/ 234 kmq
Cook InselInsel Niue - Fakalofa Atu
Ein Kleines Korallen-Atoll, dass nur 60 Meter aus dem Meer ragt. Niue besteht ganz aus Kalkstein-Korallen und aus Marmor mit einem unebenen und felsigen Boden. Die Landschaft besteht aus Grotten, Klippen und Felsformationen. Niue ist stolz auf seinen Jahrhunderte alten Wald . Niue ist eine der kleinsten Landstreifen der Erde, und zugleich eine der beeindruckendsten Inselregionen. Bevölkerung: 2500/259 kmq.