Christchurch, Südinsel Neuseeland, Ozeanien

Eine Stadt im englischen Stil für Entspannung und Nervenkitzel – Christchurch

Christchurch, NeuseelandDie bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Kathedrale im Zentrum der Stadt. Durch mehrere Erdbeben wurde der steinerne Kirchturm so oft zerstört, dass heute eine Stahlkonstruktion den Kirchturm darstellt .
Im Zentrum von Christchurch finden Sie zahlreiche Restaurants und ein reiches, kulturelles Angebot an Kino, Theater und Kunsthandwerksmessen .

In Christchurch haben Sie viele Möglichkeiten Sport zu betreiben und abenteuerliche Aktivitäten wie eine Heißluftballonfahrt zu unternehmen.
Christchurch ist ein idealer Ausgangspunkt für Trekking- und Radtouren rund um die Südinsel . Zahlreiche Wanderwege und Mountainbike-Strecken lassen Sie das Gebiet erkunden.

Man sagt, dass Christchurch die Stadt in Neuseeland ist, die am Meisten Ähnlichkeit mit England hat, was sich vor allem in der Architektur widerspiegelt.

Die besten Monate, um Christchurch und ganz Neuseeland zu besuchen, sind Januar und Februar , wenn die Temperaturen die 22°C erreichen. Etwa zehn Minuten entfernt vom Stadtzentrum liegt der berühmte Strand von Sumner Beach . Hier können Sie schwimmen, surfen und sogar Gleitschirm fliegen.
Während des Sommers in Deutschland herrscht in Neuseeland Winter und Sie haben die Möglichkeit in Queenstown Ski zu fahren.

Etwas außerhalb von Christchurch, etwas südlich in der Nähe von Dunedin , befinden sich Weinberge . Hier werden köstliche Weine wie Chardonnay, Schwarzer Pinot oder Cabernet Sauvignon angebaut und hergestellt.
Sie sollten sich in Ihrem Neuseeland Urlaub die Beobachtung der Wale nicht entgehen lassen. In zwei Autostunden von Christchurch befindet sich Kaikoura , wo verschiedenen Bootstouren zur Walbeobachtung angeboten werden.